Kategorien
Podcastfolge

Julika Zwack – Coach, Supervisorin & Therapeutin

Episode 54 / 4. September 2020

Die Schulferien sind vorbei, die Salzburger Festspiele auch und viele Kulturangebote starten vorsichtig in eine neue Phase der Öffnung während zugleich die Infektionszahlen langsam, aber stetig in die Höhe gehen. Wie geht’s und wie geht’s weiter – diese Frage wird uns noch lange beschäftigen. Heute befassen wir uns in der dritten Spezialausgabe dieses Sommers mit der Frage, wie Management in Krisen gelingen kann, welche Chancen für organisationales Lernen sich bieten und nicht zuletzt mit der Frage, wie man mit Dilemmata, mit Zielkonflikten sinnvoll umgeht. Von solchen Dilemmata ist das Leben in Organisationen immer geprägt, doch auch dies zeigt die Corona-Krise noch einmal besonders deutlich. Mit der Organisationsberaterin Julika Zwack, die unter anderem ein maßgebliches Buch zum „Navigieren im Dilemma“ verfasst hat, werden wir uns diesem Dauerbrenner-Thema widmen, das zugleich aktueller denn je zu sein scheint.

Shownotes

Unser heutiger Gast, Dr. Julika Zwack, ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin, Systemischer Coach, Supervisorin und Lehrtherapeutin am Helm Stierlin Institut in Heidelberg. Sie hat bis 2018 13 Jahre lang am Institut für medizinische Psychologie am Universitätsklinikum Heidelberg gearbeitet und dort zu „Resilienz im Beruf“, „Arbeiten unter Zeitdruck“ und dem Umgang mit Dilemmata gearbeitet und geforscht. Heute hat sie ihre eigene Praxis in Heidelberg und unterstützt Einzelpersonen wie Organisationen. Ihr Buch „Wege aus der Zwickmühle. Navigieren im Dilemma“, das 2018 bei Vandenhoeck & Ruprecht erschienen ist, sei allen wärmestens ans Herz gelegt, die sich in Dilemmasituationen finden – und das dürfte so ziemlich jeder sein.

Web:
http://www.julikazwack.de/

Leseprobe aus „Wege aus der Zwickmühle. Navigieren im Dilemma“ auf der Seite des Verlags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.